Salming Race 3 – oder: Die Leichtigkeit des Seins

Ja, die Salming Race 3 sind wirklich sehr leicht, aber das sollte man von einem Natural Running Schuh irgendwie auch erwarten können. Erste Testläufe über 5 & 10km waren zumindest insofern erfolgreich, dass weder beim Laufen selbst noch im Nachhinein irgendwelche Beschwerden an den Füßen o.ä. aufgetreten sind. Ob die nur sehr geringe Dämpfung bei längeren Distanzen ausreicht, müsste ich nochmal testen, aber eventuell taugt das Modell ja sogar für Distanzen bis HM. Nächster Lauf mit dem Schuh wird dann eher Richtung 15km gehen und überwiegend auf festem Untergrund, mal schaun wie es mir danach geht. Auf jeden Fall sind die schwach gedämpften Schuhe mit gerade mal 5mm Drop eine schöne Abwechslung für die sonst eher stärkere Dämpfung gewohnten Füße 🙂

r3

Advertisements

2 Kommentare zu „Salming Race 3 – oder: Die Leichtigkeit des Seins

Gib deinen ab

  1. Hi Mika, Salming steht bei mir auch auf der Schnäppchen-Liste. In Berlin habe ich die Schuhe anprobieren können und die waren vom ersten Gefühl her super. Mal sehen, ob ich bei einem passenden Angebot auch mal zuschlage.

    Herzliche Grüße

    Thomas

    Gefällt mir

    1. Die Schuhe sind echt klasse, bin nur den niedrigen Drop einfach nicht gewohnt und muss mit den Dingern etwas vorsichtig sein. Wobei für mehr als 10km sind sie mir vielleicht auch etwas zu wenig gedämpft, aber da gibts noch andere Modelle von Salming. Aktuell laufe ich wieder mehr mit meinen Nike Pegasus 34.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: