Say what?! Saysky!

Laufen ist Volkssport, nicht nur bei uns, sondern eigentlich überall. Laufbekleidung ist „in“, weswegen es also nicht weiter verwunderlich ist, dass es viele kleinere Unternehmen gibt, die nicht nur funktionelle, sondern auch durchaus ansehnliche Kunstfaser-Teilchen herstellen und (teuer) verkaufen wollen.

Eine dieser Marken ist Saysky aus Kopenhagen, von denen ich in einigen Laufblogs schon vor Wochen mal was gelesen hatte. An sich wirklich schicke aber doch schlichte Designs, aber irgendwie doch ganz schön teuer. Wenn man nicht gerade direkt in Dänemark bestellt, kann man die Sachen von Saysky hierzulande eigentlich nur bei Sportscheck beziehen, auch ein nicht gerade für günstige Preise bekannter Laden. Aber gut, wie es der Zufall will bin ich über irgendeine Rabattaktion bei besagtem Sportscheck Online-Store in Besitz eines Laufshirts von Saysky gekommen.

Und was soll ich sagen, mir gefällt es einfach:

B953E434-E770-4941-85A9-93DE48CA77E7

Ja, der Haken ist der Preis! Regulär so um die 45-50€ habe ich es zusammen mit einer Adidas Trainingsshort für 37€ bekommen, aber der reguläre Preis ist sicherlich ziemlich hoch für ein kurzes Laufshirt!

Aber: I love it already!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: